Rudi Meixner wird zum Ehrenmitglied ernannt (1.März 2013)


Laudatio:

1966 ist Rudi Meixner in den Sportverein Ascholding eingetreten, zu diesem Zeitpunkt warst du Lehrer in der ehemaligen Volksschule.
Du hast so manchen Ascholdingern das Lesen und Schreiben beigebracht. Fußballspielen war nie so dein Fach. So gründetest du nach der Fertigstellung unserer Turnhalle die Herrengymnastikgruppe (im Volksmund die Schwaigwaller) und warst 40 Jahre Spartenleiter und Vorturner zugleich.
Für deine Schwaigwaller organisiertest Du zu den Jubiläen Reisen z.B. in die Türkei, Amerika, Griechenland, Berlin und die letzte Reise zum 40-jährigen nach Paris. Akribisch genau wie du bist, hat alles gepasst.
Du hast unzählige Sportabzeichen abgenommen.
Von 1972 bis 1977 und von 1982 bis 1988 warst du Hauptkassier des Sportvereins, wobei du in der letzten Amtsperiode ein schweres Amt hattest. Steuerschulden und große Gebäudeschäden am Vereinsheim mussten bewältigt werden. An den verschiedenen Renovierungsarbeiten am Sportgelände und Gebäude war deine Arbeitskraft gefragt. Wie auch zuletzt zum 50-jährigen Jubiläum, wo du auch die Festschrift mit gestaltet hast.
Für deine ehrenamtliche Arbeit und deine Verdienste im Sportverein gebührt dir unser Aller D A N K.

Darum ernennen wir Dich heute zum Ehrenmitglied!

Mit dieser Ernennung wünschen wir Dir alles Gute für die Zukunft und hoffen dass Du bei guter Gesundheit dem Sportverein weiterhin mit Deinem Wissen und deiner Erfahrung zur Verfügung stehst.

Rudi Meixner

HomeZurück zur Startseite