Peter März wieder Tennisvereinsmeister beim SVA (24./25.9)

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft des SV Ascholding war reine Männersache.
Der Spartenleiter Helmut Nürnberger hat es sehr bedauert, dass die Teilnehmermeldung der Tennisspielerinnen zu gering war, um eine Damenmeisterschaft auszutragen und um eine Vereinsmeisterin küren zu können.

Dafür haben sich fast alle Junioren an der Meisterschaft beteiligt. Allerdings konnte der letztjährige Vereinsmeister Korbinian März wegen einer Verletzung nicht mitspielen.
Sein Nachfolger wurde Elias Kneißl, der das Endspiel gegen Marinus Poschenrieder klar und souverän mit 6:2/6:1 für sich entscheiden konnte.

Die Teilnehmerzahl der Herren blieb überschaubar und demzufolge konnte der Sieger nach dem Modus „Jeder gegen Jeden“ ermittelt werden.
Am Ende hat Peter März all seine Spiele gewonnen und damit seinen Titel als Vereinsmeister verteidigt. Den zweiten Platz konnte bei den Herren Robert Luidl belegen.

Bei der Siegerehrung zeigte sich der Spartenleiter besonders über das Niveau der jungen Spieler des Vereins erfreut. Er erwarte, dass einer der Junioren in den nächsten ein bis zwei Jahren die Vereinsmeisterschaft gewinnen wird.

Ergebnisse 2011: Junioren (U18) Endspiel: Elias Kneißl – Marinus Poschenrieder 6:2 / 6:1
Ergebnisse 2011 im Herren-Einzel Platzierungen: 1. Peter März 2. Robert Luidl


Tennis VM 2011

Sieger und Platzierte
Vordere Reihe zweiter von links Vereinsmeister 2011 Peter März
Hintere Reihe links Vereinsmeister der Junioren 2011 Elias Kneißl

Zum Ende der Siegerehrung hat der Spartenleiter namentlich bei einigen Herren für die übers ganze Jahr geleisteten Arbeit und Platzpflege bedankt.

HomeZurück zur Startseite